Einfamilienhaus Marz

Zentrale Haussteuerung

Die Besonderheit:

Da zum Zeitpunkt der Planung die Situierung der Schaltmöglichkeiten noch unklar waren, der Hauslieferant aber diese für die Fertigung des Hauses benötigte (Einlegearbeiten), entschlossen wir uns für ein Funkbussystem.

Hierfür können die Schalterpositionen nach Einrichtung des Hauses einfach bequem dort situiert werden, wo dieses auch wirklich benötigt werden.

Diese lassen sich dann natürlich auch sehr leicht versetzten.

 

Vorteile des Funkbuses:

  • die Schalter benötigen keinen Strom und auch keine Batterie; können somit einfach auf die Wand geklebt werden ohne Schalterdose
  • wie bei jedem Bussystem, können auch hier dem Schalter unterschiedliche Funktionen eingelernt werden
  • kein Verkabelungsaufwand, wenn mal ein neuer Schalter dazu kommt oder ein bestehender versetzt werde soll 

Allgemeine Funktionen:

  • Nachtlichtfunktion der LED-Steigenbeleuchtung (Zeitschaltuhr u. Dämmerung)
  • Zentrale Schaltfunktionen (z.B. Zentral Aus für die gesamte Beleuchtung im Haus)
  • Nachtlichtfunktion der Beleuchtung im Hasenstall (Zeitschaltuhr u. Dämmerung)
  • Datenerfassung des Strombedarfes (Anzeige der Momentanleistung, Spannung, Ströme,etc...)
  • grafische Darstellung der Beleuchtung im ganzen Haus
  • All diese Funktionen/Parameter können über das zentrale Touchdisplay eingestellt werden

Heizungssteuerung

  • Steuerung der Solaranlage (5 ST Vakuumröhrenkollektoren in Summe 12m²) 
  • Einbindung des Holzvergasers (KWB Classicfire 20kW)
  • Regelung von 2 Heizkreisen (Fußbodenheizung und Heizkörper)
  • Steuerung der Zirkulationspumpe für die Warmwasserbereitung
  • Visualisierung und Parametrierung über Touchpanel

Heizungssteuerung Marz - LIVE (Java vorausgesetzt)

contact us

+43 664 50 66 749

share us

Thomas Hanzl

Newsletter

erhalten Sie immer die aktuellsten Neuigkeiten

Blogverzeichnis